Wöchentliche Andachten

Vor der Sünde bewahrt

Vor der Sünde bewahrt

Und Gott sprach zu ihm im Traum: Auch ich weiß, dass du dies mit aufrichtigem Herzen getan hast; darum habe ich dich auch bewahrt, dass du nicht gegen mich sündigst, und darum habe ich es dir nicht gestattet, dass du sie berührst. (1. Mose 20,6) Gott sprach in einem...

read more
Ein Musterstück in Sachen Evangelisation

Ein Musterstück in Sachen Evangelisation

Als nun die Morgenröte aufging, drängten die Engel Lot und sprachen: Mache dich auf, nimm deine Frau und deine beiden Töchter, die hier sind, damit du nicht umkommst in der Bestrafung dieser Stadt! (1. Mose 19,15) Gott schickte zwei Engel nach Sodom, um die Stadt zu...

read more

Über Gottes Verheißungen lachen

Da sprach der HERR zu Abraham: Warum lacht Sarah und spricht: »Sollte ich wirklich noch gebären, so alt ich bin?« Sollte denn dem HERRN etwas zu wunderbar sein? Zur bestimmten Zeit will ich wieder zu dir kommen im nächsten Jahr, und Sarah wird einen Sohn haben!.” (1....

read more

Gott handelt während wir warten

Als nun Abram 99 Jahre alt war, erschien ihm der HERR und sprach zu ihm: Ich bin Gott, der Allmächtige. Wandle vor mir und sei untadelig! Und ich will meinen Bund schließen zwischen mir und dir und will dich über alle Maßen mehren! (1. Mose 17,1-2) Abram war 75 Jahre...

read more

Es ist dumm, Gott helfen zu wollen

Da nahm Sarai, Abrams Frau, ihre ägyptische Magd Hagar, nachdem Abram zehn Jahre lang im Land Kanaan gewohnt hatte, und gab sie Abram, ihrem Mann, zur Frau. Und er ging ein zu Hagar, und sie wurde schwanger. Als sie nun sah, dass sie schwanger war, wurde ihre Herrin...

read more
Ein Bund, der uns Sicherheit gibt

Ein Bund, der uns Sicherheit gibt

[Abram] aber sprach: Herr, HERR, woran soll ich erkennen, dass ich es als Erbe besitzen werde? (1. Mose 15,8) Jesus sprach von einem Glauben, der Berge versetzen kann. Allerdings scheinen unsere Zweifel diese Berge oft erst zu erschaffen. Es ist immer wieder eine...

read more

Vertraue Gott, und nicht dem Menschen

Abram aber sprach zu dem König von Sodom: Ich hebe meine Hand auf zu dem HERRN, zu Gott, dem Allerhöchsten, dem Besitzer des Himmels und der Erde, dass ich von allem, was dir gehört, nicht einen Faden noch Schuhriemen nehmen will, damit du nicht sagen kannst: »Ich...

read more
Auf unser Recht verzichten

Auf unser Recht verzichten

Da sprach Abram zu Lot: Es soll doch nicht Streit sein zwischen mir und dir, zwischen meinen Hirten und deinen Hirten! Denn wir sind Brüder. Steht dir nicht das ganze Land offen? Trenne dich von mir! Willst du zur Linken, so gehe ich zur Rechten; und willst du zur...

read more
Land, Volk, Segen

Land, Volk, Segen

Und ich will dich zu einem großen Volk machen und dich segnenund deinen Namen groß machen,und du sollst ein Segen sein.Ich will segnen, die dich segnen,und verfluchen, die dich verfluchen;und in dir sollen gesegnet werdenalle Geschlechter auf der Erde! (1, Mose...

read more
Entfalte dein Potenzial

Entfalte dein Potenzial

Und sie sprachen zueinander: Wohlan, lasst uns Ziegel streichen und sie feuerfest brennen! Und sie verwendeten Ziegel statt Steine und Asphalt statt Mörtel. Und sie sprachen: Wohlan, lasst uns eine Stadt bauen und einen Turm, dessen Spitze bis an den Himmel reicht,...

read more

Pin It on Pinterest